Cataclysm-Icon.png Cataclysm


World of Warcraft: Cataclysm (Cata) ist die dritte Erweiterung von World of Warcraft. Offiziell angekündigt wurde die Erweiterung auf der BlizzCon 2009 am 21. August 2009, veröffentlicht wurde sie am 7. Dezember 2010.[1] Noch während die Schlacht um Eiskrone gefochten wurde, drohte eine Unruhe der Elementare auf Azeroth während Kultisten des Schattenhammers das Ende der Welt ankündigten.

Ohne Vorwarnung brach der verderbte Drachenaspekt Todesschwinge aus dem steinernen Herzen Tiefenheims hervor, dem Reich der Erde auf der Elementarebene. Gezackte Risse taten sich überall in der Welt auf und monströse Wellen verwüsteten die Küstenregionen. Von Tausend Nadeln bis hin in die Verwüsteten Lande wurde die Oberfläche Azeroths durch gewaltige Verwerfungen neu geformt. Nun müssen die Horde und die Allianz ihre Ländereien gegen Todesschwinge und seine Gefolgsleute verteidigen und sich mit der beunruhigenden Tatsache arrangieren, dass ihre einst vertraute Welt nun völlig verändert ist… für immer.[2]

Verlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

4.1: Aufstieg der Zandalari[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ausbauen.png Dieser Artikel oder Abschnitt gehört erweitert. Hilf mit!

4.2: Sturm auf die Feuerlande[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ausbauen.png Dieser Artikel oder Abschnitt gehört erweitert. Hilf mit!

4.3: Stunde des Zwielichts[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ausbauen.png Dieser Artikel oder Abschnitt gehört erweitert. Hilf mit!

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Videos Romane und Comics Kurzgeschichten


Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.