Die Aldor Wiki
Advertisement


Beschreibung[]

Hier isses, Mann. Hier hat die Legion unsre Truppen in 'ne Falle gelockt un' mich mit 'nem Schwert durchbohrt. Sylvanas zog mich ausm Verderb'n des Schlachtfelds. An dem Tag rettete sie die Horde. Kommt un' lasst uns diesen Ort zu Fuß erkund'n un' seh'n, was wir aus den Echos von der Vergangenheit lern' könn'.

Verlauf[]

Geist von Vol'jin sagt: Etwas war seltsam an dem Tag. Die Klingen der Dämonen konnt'n meine Deckung überwind'n.
Geist von Vol'jin sagt: Es war, als hätt'n die Loa mich verlass'n.
Geist von Vol'jin sagt: So wie jetz' auch. Ich hör sie nich', Champion. Die Stimmen der Loa bleiben stumm.
Schemen sagt: Kehrt um.
Geist von Vol'jin sagt: Ich rufe schon lange nach Bwonsamdi. Er hört mich nich'... oder er will mir nich' antwort'n.
Schemen sagt: Ihr habt Euch... einen mächtigen Feind gemacht...

Vervollständigung[]

An diesem Tag hat sicher etwas unsrem Feind geholf'n. Doch wer oder was könnt' das gewes'n sein? Die Loa war'n stumm un' ihre Mächte fern, als ob ich ihre Gunst verlor'n hätt'. Bei so viel Tod kann ich mir nur einen vorstell'n, der dahintersteck'n könnt'.

Fortschritt[]

  1. Weisheit des Kriegshäuptlings
  2. Störende Schemen
  3. Zur Verheerten Küste
  4. Wo er fiel
  5. Nach Orgrimmar
  6. Wo der Tod ihn erwartete
  7. Die Lügen eines Loas
  8. Der Loa des Todes
  9. Geheimnisse des Todes
Advertisement