Die Aldor Wiki
Advertisement
Vortexgipfel Instanz
Großwesir Ertan
Altairus
Ertan verteidigt den Vortexgipfel auf Befehl ihres Herrn, Asaad, gegen alle Bodenbewohner, die es sich anmaßen, sein Reich zu betreten. Damit sie ihre Pflichten erfüllen kann, wurde der Elementarfürstin die Herrschaft über die Urgewalten des Blitzes und des Windes verliehen.[1]
Großwesir Ertan schreit: Dreckiges Gesindel! Eure Anwesenheit im Himmelswall wird nicht geduldet!
Der riesige Sturmdrache Altairus hält unermüdlich Wacht über die schwebenden Plattformen des Vortexgipfels. Sein Wesen wird von den Energien der Stürme durchzogen und man sagt, er befehligt die Windströme, die um die Elementarfestung peitschen.[2]
Asaad, Kalif der Zephyre
Der furchteinflößende Elementar Asaad wurde von Al'Akir höchstpersönlich zum Wächter des Vortexgipfels ernannt. Nun da Siamat, Herrscher des Südwinds, von den Neferset Tol'vir eingesperrt wurde, erhofft sich Asaad, dass er in die Ränge des Konklave des Windes aufsteigen kann, wenn er seine Pflichten zur Zufriedenheit seines Herrn erfüllt.[3]
Asaad schreit: IHR entweiht das Heiligtum! Sterblichen gebührt hier oben kein Platz.
Asaad schreit: Al'Akir, Eure Diener rufen um Hilfe!
Asaad beschwört ein temporäres Erdungsfeld!
Asaad schreit: Winde, tragt mich fort!

Anmerkungen[]

Advertisement