Die Aldor Wiki
Advertisement


Tarindrella zählte zu den Dryaden Teldrassils. Es ist nicht bekannt, ob sie den Brand überlebt hat.

Hintergrund[]

World of Warcraft[]

Classic-Icon Folgende Informationen beziehen sich auf World of Warcraft.

Melithar Hirschhaupt zufolge war Talindrella für geraume Zeit abwesend, bis sie einige Zeit nach dem Dritten Krieg wieder auf Teldrassil gesichtet wurde. Sie untersuchte die Auswirkungen des sogenannten Teufelsmooses und zeigte sich ob der Entwicklung bei den Furbolgs sehr besorgt.[1]

World of Warcraft: Cataclysm[]

Cataclysm-Icon Folgende Informationen beziehen sich auf das Addon Cataclysm.

Dentaria Silbertal zufolge hatte Talindrella Teldrassil wieder verlassen und kehrte erst nach dem Kataklysmus wieder zurück.[1] Abermals sollte es die Verderbnis eines Teils der Bewohner Teldrassils sein, welche für die Rückkehr der Dryade verantwortlich war.[2][3] Sie bekundete allerdings auch, dass es eine gute Sache sei, dass diese Verderbnis, welche schon länger auf Teldrassil lastete, nunmehr ans Tageslicht käme und man dadurch auch aktiv gegen sie vorgehen könne.[4][5][6]

Im Zuge des Angriffs durch Ragnaros' Streitkräfte fand sie sich später am Hyjal ein.[7]

Anmerkungen[]

Advertisement