Die Aldor Wiki
Advertisement
Shisary Standbeschreibung

Beschreibung des Standes[]

Der längliche Tisch ist eingekleidet von fein gewebtem, hellem Mondstoff, auf den kleine Monde gestickt wurden. Darauf stehen in regelmäßigen Abständen festliche Laternen in einem blasslilanen Ton, die die Waren mit ihrem Licht angemessen beleuchten.
Der Tisch ist in drei Abschnitte geteilt, jeweils getrennt von hauchdünnen Kartonwänden, um Übersichtlichkeit zu gewähren. Links außen sind die Schreibwaren platziert: Füllfederhalter mit hölzernen und metallenen Griffen, aufgereiht auf darbietenden Ständern. Vor den Stiften, direkt an der Kante, befindet sich ein Tintenfässchen und mehrere Blatt Papier, um das Schreibwerkzeug ausprobieren zu können.
In der Mitte befinden sich die Papierwaren; während die gewöhnlichen, einfarbigen Notizbücher mit dem Rücken zum Käufer aufgestapelt wurden, sind die hochwertigen Exemplare aufrecht aufgestellt, um ihre kunstvolle Einbandgestaltung zu offenbaren. Nebendran befinden sich mehrere, mit Schriftzeichen verzierte Schachteln, wobei eine Schachtel als Ansichtsexemplar geöffnet wurde: Darin befinden sich Papierbögen und Anleitungen für Faltkunstminiaturen.
Rechts außen wurde ein kleines, zweistöckiges Bücherregal auf dem Tisch platziert: Es trägt haufenweise ledergebundene Buchbände. Davor liegen eingerollte Schriftrollen, deren Titel mit dabei liegenden Zetteln aufgeschrieben sind.

Exklusiv für das Mondfest![]

Mondfesttüte
Eine liebevoll zusammengestellte, braune Papiertüte mit einem blasslilanen Seidenband, aus dem ein Schleifchen gebunden wurde, dass die Tütengriffe zusammenbindet.
Darin enthalten:

  • ein Notizbüchlein mit einem feinen Kohlestift
  • ein kleines Buch, welches über die Ursprünge und Tradition des Mondfestes aufklärt
  • fünf darnassische Teebeutel (Disteltee, Mondbeerentee, Kräutertee, Himbeertee, Honigminztee)
  • eine kleine Schachtel mit schokoladigen Pralinen
  • ein pandarischer Keks mit einer auf Papier beschriebenen Weisheit darin
  • eine kleine, handflächengroße Laterne mit Teelicht
  • ein kleiner, ansteckbarer Pin mit einem kleinen, mondförmigen Mondstein


Waren[]

SCHREIBWAREN
Füllfederhalter
Alle Füller besitzen eine verschließbare Kappe, auf deren Ende ein einfacher, runder Mondstein sitzt und eine silberne, dünne Feder, auf der ein Mond graviert ist.
Erhältlich in folgenden Farben: cremefarben, honigfarben, nussbraun und schwärzlich.
Die metallenen Füller sind Leichtgewichte und haben die gleiche Kappe und Feder.
Erhältlich in folgenden Farben: silber, blasslila und grün.

  • hölzerne Füllfederhalter ohne Gravur
  • hölzerner Füllfederhalter mit Gravur (1. gravierte Ranken und Blätter oder 2. verschlungene, filigrane Muster)
  • metallene Füllfederhalter ohne Gravur
  • metallene Füllfederhalter mit Gravur (1. gravierte Ranken und Blätter oder 2. verschlungene, filigrane Muster)

Ein kleines Schild steht davor: „Namensgravuren oder andere Gravuren auf Anfrage!“


PAPIERWAREN
Notizbücher (ausschließlich A5)
Die Notizbücher haben alle ein in der Einbandfarbe gehaltenes Lesebändchen und besitzen gelbliches Papier. Sie haben 150 Seiten.

  • einfache Notizbücher: eingeschlagen (schwarz, weiß, rot, grün, blau, blasslila)
  • edle Notizbücher: eingeschlagen in Leder mit kunstvollen Mustern, die mit Lehm angelegt wurden und in Farbabstufungen bepinselt wurden. Erhältliche Muster:
  • Halbmond (Blautöne)
  • Eule (helle Brauntöne)
  • Rabe (Grau-Schwarztöne)
  • Bär (dunkle Brauntöne)
  • Säbler (Lila-/Blautöne)
  • Hirsch (weiß mit blasslila/blassblauen Tönen)
  • nachtelfische Ornamente (Lilatöne)
  • Feendrache (bunt)
  • naturangehauchtes Muster mit Blättern und Ranken (Grüntöne)
  • gekreuzte Klingen (Brauntöne)


Pandarische Faltkunstminiaturen
Eine mit pandarischen Schriftzeichen verzierte Schachtel, deren Inhalt verschiedenfarbige und bedruckte, dünne Papiere enthält sowie Faltanleitungen für folgende Tiere: Säbler, Eule, Bär, Urtum, Hirsch, Feendrache.


BÜCHER & SCHRIFTROLLEN
In einem zweistöckigen, weißen Regal, dass auf dem Tisch steht, befinden sich einige Bücher. Daneben befinden sich eingerollte Schriftrollen, deren Titel mit einem kleinen Blatt Papier ausgezeichnet ist.

Bücher
(Die Bücher besitze ich weder in GHI noch anderswo. Der Titel gibt hier einen Hinweis auf den Inhalt, der sich dann ruhig ausgedacht und ausgebaut werden kann.)

  • Die Natur und Du: Ein Überlebensratgeber (Sachbuch) (1x)
  • Der Bund der Drachenschwärme (Sachbuch) (3x)
  • Archäologische Ausgrabungen in Kalimdor (Sachbuch) (1x)
  • Der Krieg der Ahnen (Sachbuch) (3x)
  • Vergessene Jagdtraditionen der Kaldorei (Sachbuch) (VERGRIFFEN)
  • Die Schildwachen und die lange Nacht (Sachbuch) (1x)
  • Dämonische Verderbnis und ihre Auswirkungen (Sachbuch) (1x)
  • Druidische Tiergeister Azeroths (Sachbuch) (VERGRIFFEN)
  • Lexika der Flora und Fauna in Kalimdor und den Östlichen Königreichen (illustriertes Sachbuch) (1x)
  • Der Gnoll in Dir und wie du ihn weckst (Unterhaltung) (2x)
  • Der weiße Hirsch und der Mond (Legende) (3x)
  • Du wirst den Mond vom Himmel holen (Illustriertes Kinderbuch) (1x)
  • Darnassische Spezialitäten (Kochbuch) (2x)
  • Tagebuch eines pandarischen Braumeisters (Reisebericht mit Rezepten) (1x)
  • Gebetsbuch einer unbekannten Mondpriesterin (VERGRIFFEN)


Schriftrollen

  • detaillierte Karte von Teldrassil (5x)
  • detaillierte Karte von Dunkelküste vor dem Kataklysmus (5x)
  • detaillierte Karte vom Eschental (5x)
  • Anleitung zum führen des Zweihandschwertes im Stil der Kaldorei (illustriert)(1x)
  • Anleitung für druidische Wucherwurzeln und ihre Verwendungszwecke(illustriert) (2x)
  • Darnassische Schriftzeichen für Anfänger (4x)
  • Darnassische Schriftzeichen für Fortgeschrittene (4x)
Advertisement