Die Aldor Wiki
Advertisement

Hintergrund:[]

Sharid Funkelauge wurde in Beutebucht geboren. Als Nachkomme einer eher gewöhnlichen Händlersippe verdingte er sich am Schlingendornenkap in jungen Jahren als "Geschäftsmann für Waren unbekannter Herkunft." Er kaufte und verkaufte Hehlerware. Irgendwann traf Sharid bei seinen Transaktionen auf einen Magier aus Sturmwind mit dem Namen Grindal Nachtbann. Dieser führte den Goblin in die hohe Schule der Magie ein. Als Gegenleistung verlangte er von Sharid die Beschaffung von trollischen Leichenteilen in großer Anzahl. Doch der Magier verschwand spurlos während einer Reise im Dschungel des Schlingendorntales. Nur seine Habseligkeiten, der Zauberstab und die Roben tauchten wieder auf. Sie waren nun plötzlich im Besitz von Sharid Funkelauge. Man munkelt der Goblin hätte seinen Meister umgebracht. Vor kurzem hat er die Firma "Dampfdruck und Partner" gegründet und versucht nun vom Boden des Dampfdruckkartells aus unternehmerisch tätig zu werden.

Advertisement