Die Aldor Wiki
Advertisement

🐾

wenn Eure Reisen Euch je in die heißen Wüsten Kalimdors führen sollten, könnte es sein, dass kleine Pfotenabdrücke im Sand Eure Wege kreuzen. Folgt man ihnen, so trifft man sehr wahrscheinlich auf Senuah. Eine Vulperamagierin aus Uldum.

Hintergrund

"ɢɛֆƈɦɨƈɦȶɛռ ǟʊֆ ȶǟʊֆɛռɖ ʊռɖ ɛɨռɛʀ ռǟƈɦȶ"[]

Vor vielen Monden wurde Senuah in der Wüste Uldums geboren. Ihr Vater war ein pechschwarzer Vulpera dessen Karawane einst Zuflucht an Azeroths Häfen vor der drohenden Sklaverei suchte. Er wurde bekannt als "Sandformer der Anubisath" und "geschichtsgelehrter Tjati" an den Höfen der Tol´vir. Seine archäologischen Expeditionen brachten ihn laut Niederschrift nach Nordend, wo es hieß, in den tiefen Ebenen der Neruber noch immer Abkömmlinge der Tol´vir. lebend antreffen zu können. Dabei lernte er bei den Tuskarr eine Schneevulpera kennen. Sie hatte im Stamm einen anerkannten, festen Platz als Sammlerin und Händlerin, welche zwischen den Häfen Moa'ki, Kamagua und Kaskala per Schildkrötenfähre ihren Handel mit Beeren betrieb. Gemeinsam reisten sie zurück ins südliche Kalimdor und bekamen dort zwei Kinder. Eines war die schneeweiße magieaffine Tochter, welche sie Senuah tauften. Schnell übernahm sie den Titel ihres Vaters und wurde später Großwesir von Prinz Nadun, Bruder des Königs Phaoris

Der Kataklysmus...
Als Todesschwinge den Tol´vir.das Angebot unterbreitete ihm loyal zu dienen und dafür den Fluch des Fleisches aufzuheben, lehnten die Bewohner Orsis unter Prinz Nadun ab, im Gegensatz zu ihren Brüdern der Neferset. Für diese Entscheidung musste der Stamm der Orsis bitter bezahlen und Todesschwinges Lakai, Elementarlord des Windes Al'Akir, begrub ihre einst prächtige Stadt mit einem Sandsturm unter den endlosen Dünen Uldums. Aufgrund Senuahs magischer Fähigkeiten konnte sie sich und eine Hand voll Tol´vir. aus Orsis retten. Viele starben jedoch. Ihr Gewissen plagte sie, da sie als königliche Beraterin mitverantwortlich für den Entscheid gegen das Abkommen mit Todesschwinge war.

Pandarische Moral...
Senuah verließ Uldum und reiste daraufhin als drei-Mann-Karawane, mit ihrer Kobra Horu und ihrem Kamel durch Azeroth, mit praktisch Nichts in der Hand. Sie verbrachte viel Zeit auf dem Kun-Lai-Gipfel und lernte dort, dass es sich immer lohnt für die Familie und die Heimat zu kämpfen. Es ist nie zu spät.

Von Sand- und Chronomagie...
So begann die kleine Vulpera bei ihren Wurzeln an. Was sie überall hinführte. Vom südlichsten Süden bis in den nördlichsten Norden. Und zuletzt war es ihr Schicksal dass sie bei ihrer Ahnenforschung im Nordend, in der Drachenöde auf eine Magierin auf Augenhöhe stieß. Augenhöhe allerdings nur körperlich. Denn die kleine, quirlige "Herrin der Zeit", Chromie, ist ein Meister der Magie, wovon Senuah noch weit entfernt war. Die Wüstenmagierkünste der Vulpera weckten Chromies Interesse und so kam sie in den Dienst des bronzenen Drachenschwarms.

Senua12

Senuah begriff, dass sich durch Zeitmagie Fehler korrigieren lassen und arbeitete strebsam zu dem Tag zurück an dem sich ihr Volk gegen Todesschwinge erhob.

Die Tol´vir. machten ihr jedoch klar, dass sie sich jedes mal wieder gegen das Böse entscheiden würden, in diesem, als auch im nächsten Leben, koste es was es wolle. Mit einem traurigen und einem fröhlichen Auge kehrte Senuah zurück und erinnerte sich an das, was vor langer Zeit ein alter Pandaren Mönch auf ihren Reisen zu ihr sagte.

"Das Gestern ist Geschichte, das Morgen nur Gerüchte, doch das Heute ist die Gegenwart und die zu erleben ist ein Geschenk."

⛧⛥☾⛧⛥☽⛧⛥☾⛧⛥☽⛧⛥☾⛧⛥☽⛧⛥☾⛧⛥☽⛧⛥☾⛧⛥☽⛧⛥☾⛧⛥☽⛧⛥☾⛧⛥☽⛧⛥☾⛧⛥☽⛧⛥☾⛥⛧

Wüstenzierde:[]

Senuah trägt stolz folgenden auffälligen Schmuck:

💍 einen Halsreif in Gold und Obsidian einer Qirjai Schlachtwache an dem eine kleine Sanduhrphiole befestigt wurde.

💍 2x türkisene Perlenohrringe aus Vashj´ir

💍 4x Münzen aus Dalaran an einem Tuch, welches sie als Oberteil nutzt

💍 eine Anstecknadel aus Saronit mit unbekannter augenscheinlich magischer Symbolik

💍 2x goldene Reife an ihrem Schwanz die trollischer Herkunft scheinen

Volkstypisches Gepäck:[]

Aus ihrem großen Rucksack ragen sichtlich ein paar Gegenstände...

Datei:Senuahbag.jpg

Ein rotes Sitzkissen, ein paar Räucherstäbchen und wohl eine Wasserpfeife.

Advertisement