Die Aldor Wiki
Advertisement

https://ibb.co/hyXsWMJ  (Kann das Bild leider nicht direkt Hochladen.)


  • Das verschneite Feld war mit Blut und Eingeweiden übersät. Rot, Grau und Khaki waren die neuen Farben eines ehemals wunderschönen, schneebedeckten Feldes, das jetzt zum Schauplatz eines ausgewachsenen Gefechtes geworden war. Die Luft, die normalerweise voller Naturgeräusche war, war nur noch eine Leinwand für den Gestank des Todes, dem Geruch ihres Blutes, die Hölle war über dieses Gebiet gekommen. Oder doch eher, der *Blutadler* Das Gefecht war kurz gewesen. Niemand hat die Orcs gewarnt. Warum auch? Sie haben es gewagt sich in den Bergen anzusiedeln. Dies war der Moment in dem sie ihr Schicksal akzeptierten. Sie hatten keine Zeit als die Bomben hochgingen und ihre kruden Mauern niederrissen. Ein Pfeilregen ging auf sie nieder, als der Rauch noch frisch am Himmel stand. Soldaten drangen ein und schlugen auf die Grünhaute ein, die sich in diesem Dorf befanden. Jetzt standen die Hütten in Flammen. Ihre Banner knistern im kalten Wind der Berge. Gefangene gab es nicht. Es war auch nicht vorgesehen, dass irgendjemand in diesem Dorf überlebt.

Eine Hütte Stand nicht in Flammen und sie schienen auch nicht auf diese überzugreifen. Als man die Türe aufbrach fand man im inneren kranke Orcs. Ein Anblick den die meisten Menschen nie zu Gesicht bekommen. Das Bild der Muskelberge, die Muskeln auf ihren Muskeln haben und nichts lieber tun als Menschenblut zu trinken, hat sich fest in den Verstand der meisten Menschen eingebrannt. Hier lagen diese „Muskelberge“ nun. Runtergehungert auf die Rippen. Ihre Haut aufgerissen als könnte man nicht aufhören sich zu kratzen und ein Geruch von Eiter und Blut in der Luft, das jeder noch so eiserne Magen sich umdrehen will. Kranke lagen in dieser Hütte. Vielleicht waren sie der Grund, warum diese Orcs flüchteten? Sentimentale Orcs? Die sich nicht von ihren kranken Familienmitgliedern trennen wollten? Doch dieser Gedanke war unwichtig. Sie waren Orcs. Krank oder nicht, in ihrem Alltag – werden – sie alles tun um Menschen zu töten. Jeder einzige den man am Leben lässt sind tote Menschen auf dem eigenen Gewissen.

„Verbrennt sie.“ Ist der einzige Befehl den man erhielt. Einige Soldaten hielten inne, doch wurden sie schnell von dem Alten Hass übermannt. Sie nahmen die Latrinen der Orcs, speziell die dieser Krankenhütte. Sie warfen diesen Dreck einfach auf die Kranken und zündeten eine Fackel im inneren. Die Schreie der Verbrennenden hallten noch lange in den Bergen wieder.

„Wir haben keine Zeit für Gnade.“

Advertisement