Die Aldor Wiki
Advertisement


Beschreibung[]

Die Kaldorei waren seit Ende des Dritten Krieges immer standhafte Verbündete der Allianz. Wir haben in fernen Landen und sogar anderen Welten gekämpft, ohne jeden Vorbehalt. Es ist schon sehr sonderbar, dass sie ausgerechnet jetzt, wenn wir Hilfe brauchen, so wenige Ressourcen haben, dass sie uns nicht einmal eine einzige Klinge leihen können. Wrynn hat Tyrande bereits die Hilfe verweigert. Überzeugt Euch selbst.

Verlauf[]

Anduin Wrynn sagt: Velen, bitte zeigt <Name>, was vorgefallen ist.
IconSmall Velen Es ist gut, Euch wiederzusehen, <Name>. Eure Hilfe auf Argus haben wir nicht vergessen.
NPC-Aussage Bitte zeigt mir, was vorgefallen ist.
Anduin Wrynn sagt: Ich wünschte, die Dinge lägen anders, Hohepriesterin. Aber neben den Fronten in Arathi und Zandalar können wir uns keine dritte an der Dunkelküste leisten.
Tyrande Wisperwind sagt: Mein Volk will Taten, keine Ausflüchte! Wir legen nicht die Hände in den Schoß, während die Horde unser Land entweiht!
Anduin Wrynn sagt: Ihr habt mein Wort: Wir werden Teldrassil zurückerobern, bevor der Krieg vorbei ist. Aber wir haben kaum noch Ressourcen und viele Opfer zu beklagen. Habt noch ein wenig Geduld...
Tyrande Wisperwind sagt: Nein. Wir werden nicht länger warten.
Anduin Wrynn sagt: Tyrande...
Tyrande Wisperwind sagt: Wir werden die Toten rächen und Sylvanas zeigen, dass sie noch nicht gewonnen hat! Und wenn die Allianz uns nicht helfen will... werden wir uns selbst helfen.
Sira Mondhüter sagt: Tyrande ist vor unserer Armee zur Dunkelküste aufgebrochen. Sie will sie der Horde eigenhändig entreißen.
Anduin Wrynn sagt: Ich verstehe.
Anduin Wrynn sagt: <Name>, unsere Truppen in Zuldazar haben ihren Angriff noch nicht begonnen. Mit Eurer Hilfe könnten wir an beiden Fronten erfolgreich sein.

Vervollständigung[]

Egal, was der Menschenkönig sagt, Tyrande wird sich nicht von ihrem Vorhaben abbringen lassen. Aber noch hat er die Chance, zu handeln.

Fortschritt[]

  1. Das Wispern im Wind
  2. Schwindende Hoffnung
  3. Gestade des Schicksals
  4. Hoffnung
  5. In dunkelster Nacht
  6. Wir kommen
Advertisement