Die Aldor Wiki
Advertisement

Stunde der Abrechnung[1]

Anduin Wrynn sagt: Champions der Allianz, die Zeit ist reif, das zurückzuerobern, was uns rechtmäßig zusteht! Unser finaler Angriff auf Burg Lordaeron beginnt bei Tagesanbruch. Die Horde und ihr Kriegshäuptling müssen für ihre Verbrechen bezahlen!
***

Die Schlacht um Lordaeron[2]

Meister Mathias Shaw sagt: Danke, dass Ihr Euch so rasch eingefunden habt, <Name>. Ihr werdet gemeinsam mit der Dritten Flotte aufbrechen.
Meister Mathias Shaw sagt: Sprecht mit Kapitänin Angelika, sobald Ihr bereit seid, in See zu stechen.
IconSmall Human Female Willkommen an Bord, <Name>!
Wir sind wieder bestückt und bereit, abzulegen, wenn Ihr so weit seid.
NPC-Aussage Ich bin bereit, nach Lordaeron zu segeln.

Die Dritte Flotte[]

Trefft Euch mit Genn Graumähne in Brill.

General Hammond Clay schreit: Folgt mir! Beeilt Euch, und lasst Euch nicht vom Weg abbringen!
Genn Graumähne schreit: Brüder und Schwestern der Allianz, hört meine Worte!
Genn Graumähne schreit: Der feige Angriff der Horde auf Teldrassil hat uns in den Krieg gestürzt... und zeigt uns, was wirklich auf dem Spiel steht.
Genn Graumähne schreit: Ihr Kriegshäuptling wollte nicht einfach eine Stadt einnehmen, sie wollte unsere Lebensweise zerstören... und jegliche Hoffnung für kommende Generationen.
Genn Graumähne schreit: Um unsere Zukunft zu sichern, muss die Bansheekönigin gerichtet werden. Ihre dunkle Herrschaft endet heute!
Genn Graumähne schreit: Gemeinsam treiben wir ihren verderbten Kadaver aus diesem Land... und lassen unsere Banner aufs Neue über Lordaeron wehen!
Zwergenscharfschütze schreit: Für die Allianz!
Worgenkampfmagierin schreit: Für die Allianz!
Bogenschützin von Darnassus schreit: Für die Allianz!
Fußsoldatin von Sturmwind schreit: Für die Allianz!
Genn Graumähne schreit: Kämpft gemeinsam! FÜR DIE ALLIANZ!
Genn Graumähne schreit: Soldaten! In Formation!

Den Weg frei machen[]

Verteidigt die Belagerungstürme.

Genn Graumähne schreit: Rauch ist... so dicht...
Genn Graumähne schreit: Diese Goblins müssen aufgehalten werden! Zerstört den Schredder!
Bruder Gerrit sagt: Helden! Wir werden überrannt! Ich kann sie... nicht viel länger am Leben halten...

Den Weg frei machen[]

Bezwingt die Azeritkriegsmaschine.

Anduin Wrynn schreit: Alle Einheiten zu den Toren! Sieg für die Allianz!
Anduin Wrynn schreit: Es ist vorbei, Sylvanas! Bald stürzen die Mauern von Lordaeron um Euch ein.
Fürstin Sylvanas Windläufer schreit: Ihr habt nicht die leiseste Ahnung, womit Ihr es zu tun habt, kleiner König. Das ist erst der Anfang!
Genn Graumähne schreit: So etwas habe ich noch nie gesehen...
Anduin Wrynn schreit: Was gebaut wurde, kann man auch zerstören! Genn, folgt mir!
Fürstin Sylvanas Windläufer schreit: Genug jetzt! Greift die Türme an!

Durchbrechen der Mauern[]

Haltet mit König Anduin die Streitkräfte der Unterstadt in Schach, bis die Trebuchets die Mauern einreißen.

Fürstin Sylvanas Windläufer sagt: Bereitet die Seuche vor! Lasst sie auf ihre Armeen niederregnen!
Hochfürst Saurfang sagt: Es muss einen anderen Weg geben!
Fürstin Sylvanas Windläufer sagt: Wir haben keine Zeit für Skrupel, Hochfürst!
Fürstin Sylvanas Windläufer sagt: Krieg erfordert nun mal direktere Methoden.
Anduin Wrynn sagt: Sie tötet ihre eigenen Truppen...
Fürstin Sylvanas Windläufer sagt: VERNICHTET SIE!

Verseuchte Erde[]

Verteidigt König Anduin und bringt die Verwundeten in Sicherheit.

Anduin Wrynn schreit: Sie belebt ihre Leichen! Wir müssen die Verwundeten wegschaffen!
Genn Graumähne schreit: Mein König, die Seuche ist zu gefährlich! Wir können nicht riskieren–
Anduin Wrynn schreit: Die Allianz lässt keinen Soldaten zurück!
Anduin Wrynn schreit: Diesmal nicht...
Verwundeter Soldat sagt: Ihr habt meinen Dank!
Verwundeter Soldat sagt: Danke für die Heilung!
Verwundeter Soldat sagt: Ich... Ich glaube, ich kann es schaffen. Ich danke Euch.
Verwundeter Soldat sagt: Ich sollte den Weg zurückfinden. Habt Dank!
Verwundeter Soldat sagt: Ihre Angriffe waren unerbittlich. Danke für Eure Hilfe.
Genn Graumähne schreit: Mein König, die Belagerungstürme sind verloren! Unsere Truppen schwinden...
Anduin Wrynn schreit: Vater, hilf mir. Ich brauche deinen Rat. Ich brauche...
  • Video Jainas Eintreffen

Der Wind der Veränderung[]

Findet Jaina an den Mauern von Lordaeron.

Anduin Wrynn schreit: Jaina, dem Licht sei Dank, dass Ihr hier seid! Wir brauchen Euch in diesem Kampf.
Lady Jaina Prachtmeer schreit: Ich kämpfe an Eurer Seite, mein König. Die Horde wird für ihre Verbrechen zahlen. Ich blockiere den Eingang, damit wir uns formieren können.
Lady Jaina Prachtmeer sagt: Diese Mauern werden nicht lange halten. Wir sollten hier nicht bleiben.
Anduin Wrynn sagt: Gute Idee. Sylvanas hatte kaum Zeit, sich auf diesen Angriff vorzubereiten, aber wir dürfen sie nicht unterschätzen.
Anduin Wrynn sagt: Geht alle auf Eure Position. Wir greifen auf mein Kommando an!
Anduin Wrynn sagt: Genn, Ihr müsst uns den Rücken freihalten. Es ist zu riskant, alle gleichzeitig durch den Seitenflügel zu schleusen. Sie hat dort sicher Fallen gelegt.
Genn Graumähne sagt: Natürlich. Ich decke die hintere Flanke ab.
Lady Jaina Prachtmeer sagt: Gehen wir.

Der große Adler[]

Bezwingt Durja.

Windsucher Durja schreit: Der Wind des Adlergeists wird EURE KNOCHEN SCHLEIFEN!
Anduin Wrynn schreit: Jaina! Blockiert die Ausgänge! Lasst nicht zu, dass sie Verstärkung rufen!

Vordringen[]

Folgt König Anduin, während er tiefer in die Burg Lordaeron eindringt.

Anduin Wrynn sagt: Ausgezeichnete Arbeit! Lasst uns weiter vorrücken.
Lady Jaina Prachtmeer sagt: Ich bin bereit!

Monstrositätenkabinett[]

Führt einen Angriff auf die Stadt Lordaeron durch.

Nathanos Pestrufer schreit: Jetzt seid Ihr in der Unterzahl.
Lady Jaina Prachtmeer sagt: Diese Armee ist riesig... Gebt nur den Befehl, dann bringe ich uns in Sicherheit.
Anduin Wrynn sagt: Wenn wir jetzt flüchten, werden wir zur Beute. Nein. Wir kämpfen – und sterben, wenn es sein muss – für unsere Überzeugungen!
Nathanos Pestrufer schreit: Eure Zeit ist abgelaufen, König Anduin!
Nathanos Pestrufer schreit: SIEG DEN VERLASSENEN!
Anduin Wrynn schreit: ALLIANZ, HALTET STAND!
Alleria Windläufer sagt: Ihr brauchtet Unterstützung, König Wrynn?
Anduin Wrynn sagt: Alleria! Dem Licht sei Dank, dass Ihr hier seid!
Alleria Windläufer sagt: Ich komme immer genau rechtzeitig, Eure Majestät. Mekkadrill, seid Ihr kampfbereit?
Hochtüftler Mekkadrill sagt: Selbstverständlich! Und ich habe zur Verstärkung ein paar Maschinen dabei. Dreht ruhig eine Runde!
Anduin Wrynn sagt: Jaina, Genn, helft mir gegen Pestrufer und Lor'themar.
Anduin Wrynn sagt: Alleria, nehmt den Rest unserer Truppen und schlagt den Feind in die Flucht.
Alleria Windläufer sagt: Wie Ihr wünscht. Champions, zu mir!
Hochtüftler Mekkadrill sagt: Meine Maschinen warten auf Euren Befehl!
Nathanos Pestrufer schreit: Hahaha! Seht nur, wer sich die Ehre gibt. Gut, jetzt bleibt der Kampf gewiss spannend.
Alleria Windläufer schreit: Ich versichere Euch, Pestrufer, die Freude ist ganz meinerseits.
Lor'themar Theron schreit: Die Leerenelfen... diese Verräter müssen bestraft werden!

Kawumm![]

Findet einen Weg, um die Seuche mit König Anduin zu umgehen.

Fürstin Sylvanas Windläufer sagt: Baine, ruft sie zurück!
Baine Bluthuf sagt: RÜCKZUG!
Lady Jaina Prachtmeer sagt: Nein! Sie dürfen nicht entkommen!
Lady Jaina Prachtmeer sagt: Die Horde zieht sich wieder zurück? Welche Strategie verfolgt sie damit?
Genn Graumähne sagt: Die verfluchte Verseuchung blockiert den Weg. Unsere Truppen können ihr nicht folgen.
Anduin Wrynn sagt: Sylvanas darf nicht entkommen. Wir gewinnen den Krieg nur, wenn wir sie gefangen nehmen.
Alleria Windläufer sagt: Verstanden. Wir werden Euch nicht alleine gehen lassen.

Sie entkommt![]

Verfolgt Sylvanas.

Der Hochfürst[]

Besiegt Hochfürst Saurfang.

Anduin Wrynn sagt: Tretet beiseite, Saurfang. Dieser Krieg ist nicht allein der Eure. Es wäre nicht ehrenhaft, Euch zu töten.
Hochfürst Saurfang sagt: Euer Vater war ein ehrenhafter Mann, Junge. Ihr hingegen wisst nichts von Ehre.
Hochfürst Saurfang sagt: Ich werde mich NIE ergeben. Jeden Moment meines Lebens kämpfe ich für mein Volk. Was habt Ihr für Eures aufgegeben?
Anduin Wrynn sagt: Mein Vater hat für die Allianz alles hingegeben. Aber seid Ihr bereit, dasselbe für die Horde zu tun?
Hochfürst Saurfang schreit: MEIN LEBEN FÜR DIE HORDE!
Anduin Wrynn sagt: Allianz... halt!
Hochfürst Saurfang sagt: Nein! Ich verlange einen ehrenhaften Tod!
Anduin Wrynn sagt: Mein Vater hat einmal gesagt, Varok Saurfang verkörpert die Ehre der Horde...
Anduin Wrynn sagt: Er bewunderte Euch dafür, und ich tue es auch.
Anduin Wrynn sagt: Seid vernünftig. Das hier ist nicht ehrenhaft.
Hochfürst Saurfang sagt: Das hat nicht der König der Allianz zu bestimmen!
Anduin Wrynn sagt: In diesem Moment sehr wohl.
Anduin Wrynn sagt: Bringt ihn ins Verlies.
Anduin Wrynn sagt: Wenn ich zurückkehre, sprechen wir über Ehre... und wie sie wiederhergestellt wird.
Hochfürst Saurfang sagt: Falls... Ihr zurückkehrt.

Die Dunkle Fürstin[]

Verfolgt Sylvanas.

Anduin Wrynn sagt: Wir haben es geschafft. Sylvanas wird endlich für ihre Verbrechen büßen. Champions, kommt mit mir...
  • Video Allianz-Epilog
Advertisement