Die Aldor Wiki
Advertisement


Rook Steinzeh war ein Mitglied des Goldenen Lotus. Mokimo zufolge war er absolut loyal, ein sanfter Freund und ein harter Feind.[1] Rook starb, wie viele Mitglieder des Lotus, bei der Zerstörung des Tals der Ewigen Blüten, fand aber keinen Frieden. Sein Geist verblieb an dem Ort, den er einst beschützte, verwirrt und gequält von seinem Versagen.[2]

Hintergrund[]

Die blutende Sonne[]

Roman Folgende Informationen beziehen sich auf die Romane und Kurzgeschichten.

Einige Zeit nach der Öffnung des Tals der Ewigen Blüten begab sich Weng gemeinsam mit weiteren Mitgliedern des Goldenen Lotus zum Schrein der Zwei Monde[3] auf der Suche nach neuen Mitgliedern, um den Lotus gegen die Mogu zu unterstützen, die in das Tal eingefallen waren.[4] Einige Zeit später wurden Rook und weitere Mitglieder des Ordens in erbitterte Kämpfe gegen die Shao-Tien verwickelt, als sie eine Gruppe Flüchtlinge nach Nebelhauch geleiteten.[5]

Externe Verweise[]

WoWHead Icon [Rook Steinzeh]

Anmerkungen[]

  1. Die blutende Sonne, S. 26
  2. Abenteuerführer, "Die gefallenen Beschützer"
  3. Die blutende Sonne, S. 7
  4. Die blutende Sonne, S. 9
  5. Die blutende Sonne, S. 29-30
IconSmall Pandaren Male Themenportal Pandaria
Advertisement