Die Aldor Wiki
Advertisement

Als Retcon ("retroactive continuity") bezeichnet man eine Abänderung der bis dahin gültigen Lore. Zusätzliche Ausschmückungen, welche nachträglich eingefügt werden, sind nicht zwingend ein Retcon, da sie auf dem Bestehenden aufbauen und es lediglich um Details erweitern, die bis dahin nicht bekannt waren.[1]


A lot of times... depending on when one thing gets started during another, we happen to be in the middle or the game, or doing the manga thing for instance or this comic series specifically, we try to engineer as much inner play as possible. Like characters in the manga series showing up in Netherstorm and we are doing stuff like that, so we want to make everything feels as continuity friendly and as integrated as possible. Cuz that would make it cool as if all its moving, right.[2]

Erweiterungen der bestehenden Lore als solches sind nicht ungewöhnlich, wenn man sich vor Augen führt, dass die Geschichte Azeroths ursprünglich als Konflikt zwischen Menschen und Orcs begann und viele Informationen entsprechend nach und nach hinzugefügt wurden.


Auch Beispiele von "Flavor-Lore" sind nicht als Retcon zu betrachten, da sie definitionsgemäß den Standpunkt eines gewissen Charakters oder einer Gruppierung aufzeigen, welcher nicht zwingend mit der "Wahrheit" übereinstimmen muss.


Anmerkungen[]

Advertisement