Die Aldor Wiki
Advertisement


Rakalaz ist ein Monster aus einer goblinschen Legende, welche sich in diversen Bereichen Lorenhalls erzählt wurde. Ziya zufolge schickte Handelsprinz Leeko vor einhundert Jahren die Arbeiter tiefer hinunter in die Kaja'minen als je zuvor. Spät eines Nachts, tief unten im Dunkeln, durchbrach ein Minenarbeiter namens Miz etwas, das er für eine Steinwand gehalten hatte und fand eine gähnende Leere vor, aus welcher ihn zwei reptilienartigen Augen in der Form von runden, blassen Monden anstarrten. Miz warf dem Monster schließlich eine Dynamitstange in den Rachen, um es zu vertreiben und verstarb in der Explosion.[1]

Siehe auch[]

Anmerkungen[]

Advertisement