Die Aldor Wiki
Advertisement
Der Orden Die Geschichte Struktur / Ränge Mitglieder



Der Orden[]

Der Orden des Silberkodex ist eine Anlehnung an die ehemalige Silberne Hand, der ihr zu Ehren kodextreu die alten Werte hochhält.

Im Bestreben nach den Lehren des Lichts zu handeln zu leben und zu dienen hat der Kodex sich vielen Zielen verschrieben.

Jeder Angehörige des Silberkodex muss sich an den Kodex halten, da dieser wegweisend und regelgebend ist, ebenso beinhaltet der Kodex Anmerkungen zum Heiligen Licht, vor allem aber über die drei Tugenden.

Die Ziele sind breit gefächert, vom einfachen Bestreben dem Licht zu dienen - entweder durch Gebete, Messen, Predigten, Lehren oder Hilfe für die Notdürftigen - bis hin zum Kampf gegen Untote, Dämonische oder ketzerische Individuen.

Die Abtei von Nordhain[]

Zu finden sind der Orden und seine Mitglieder in der bekannten Abtei von Nordhain. Trotz des Hausrechtes, welches dieser erwerben konnte, ist es ein Jedem erlaubt die Abtei zu nutzen. Allerdings werden manche Räume beansprucht und dürfen so nur mit Erlaubnis betreten werden.

Kodex1.jpg















.

Advertisement