Die Aldor Wiki
Advertisement



Irgendwann werde ich ein beruhmter Forscher.

Wie Harrison Jones!

Erscheinung[]

Das Erste, was auffallen mag, wenn man Nemoraa erblickt, ist ihre Größe. Überdurchschnittlich hochgewachsen, überragt sie die durchschnittliche Draeneifrau um sicherlich einen Kopf. 

Im Gegenzug ist ihre Statur dürr und spinnenhaft. Lange, schlanke Gliedmaßen sind ihr eigen. Auf den dünnen Beinen bewegt sie sich eher stacksend fort und könnte in ihrem Gang an ein unbeholfenes Rehkitz erinnern.

Schmal ist das Gesicht. Das große, schrägstehende Augenpaar glüht in einem violett-rosanem Farbton. Lang und schmal ist die Nase, ebenso ist der Mund recht schmal. Auf der Stirn heben sich zwei überlappende Rauten hervor, die restliche Stirnplatte scheint jedoch weniger ausgereift.

Nemo2

Nemoraa mit offenem Haar.

Wie das Leuchten der Augen ist auch der Hautton nicht typisch blau, sondern eher violett bis rosa anmutend. 

Einzig blau ist das Haar, das über den Rücken reicht, jedoch meist zu verspielten Knoten hochgebunden ist. Hellere und dunklere Strähnen durchziehen den Blauton, und neben den Hörnen fallen Strähnen über die Stirnplatte.  

Ihre draenischen Auswüchse sind ebenso erstaunlich lang. Die Ranken hinter den Ohren reichen locker über die Brust, die Rute schleift zumeist auf dem Boden hinterher. Die Hörner ragen leicht nach innen und nach innen abgewinkelt in die Höhe. Ein ständiger Begleiter scheint eine eiserne, alte Bratpfanne zu sein. Warum auch immer. 

Auf Draenei - trotz Auswuchs- und Hornlänge - dürfte sie einen sehr jungen Eindruck machen. Vermutlich gerade dem Jugendalter entwachsen - wenn überhaupt. Andere Bewohner Azeroths dürften das erst an ihrem Gebahren bemerken.

Zudem besitzt Nemoraa einen stark ausgeprägten Akzent in gemeiner Sprache. Durch ein eigentümliches Vernuscheln und hin und wieder vorkommendes Lispeln ist sie wohl eher schwer zu verstehen. S-Laute klingen hier und da wie Z-Laute und umgekehrt.


Hintergrund[]

-

Umfeld[]

Familie[]
  • Halduun - Vater - Ein Krokul der Kurenai. Für Nemruun und Nemoraa ist ihr Vater in Shattrath gestorben.
  • Ruelle - Mutter † - Verstarb bei Nemoraas Geburt.
  • Nemruun - Älterer Bruder - ehemaliger Verteidiger, verlor bei der Invasion der Legion auf Azeroth seinen rechten Arm. Er kümmert sich mittlerweile um die Zucht von Elekks in der Exodar.
Freunde & Bekanntschaften[]
  • Aluka "Spee-ll-wal-ker" - Arbeitgeberin, Bestatterin, Rabenfrau.
  • Schwester Tenaar - Mystikerin der Draenei, Bekanntschaft.
  • Freundin Reia - Straßenmädchen Sturmwinds, Stadtführerin, freundliche Bekanntschaft
  • "Ja-Son" - Hutmann, Tavernenbekanntschaft, Seifenwasserenthusiast.
Ungemocht[]
  • Bisher keine bestimmten Personen. Aufgrund ihrer Kultur oder eher ihrer Erziehung begegnet sie Untoten und Leerenelfen (wenn sie weiß, dass es welche sind) mit offenem Misstrauen. Sie hasst Orcs und hegt Krokul gegenüber Abscheu.

Trivia[]

  • Nemoraas "Gesichtstentakel" und Schweif sind bewusst beweglich.
  • Das Profilbild wurde für mich von der lieben Cerestar@Facebook/ hirschsart@instagram gemalt!
Advertisement