Die Aldor Wiki
Advertisement


Die kriegerischen Nekrolords von Maldraxxus schmieden die untoten Armeen, die als erste Verteidigungslinie für die Schattenlande dienen, und zollen all denjenigen Respekt, die Macht und Ruhm im Kampf suchen.[1] Diese nekrotischen Soldaten führen Krieg im gesamten Kosmos.[2]

In den Knochenlaboren von Maldraxxus wird Stärke belohnt und Schwäche ausgemerzt. Nekromanten führen an den Seelen der Ehrgeizigen und Kämpferischen ihre Experimente durch und nur die Stärksten werden zu untoten Soldaten geformt, die die Schattenlande beschützen. Diejenigen mit großer Entschlossenheit erlangen große Macht. Die weniger vielversprechenden Kandidaten enden als Treibstoff für Maldraxxus' unheilvolle Waffen.[2]

Hintergrund[]

World of Warcraft: Shadowlands[]

SL Icon Folgende Informationen beziehen sich auf das Addon Shadowlands.

Wenngleich Maldraxxus' brutales Auswahlverfahren eine gewaltige und fähige Armee hervorgebracht hatte, geriet seine Hierarchie mit dem Verschwinden des Anführers des Reiches ins Wanken. In seiner Abwesenheit wetteiferten fünf der bedeutendsten Todesfürsten um seine Position und die Verantwortung, den Tod in den gesamten Kosmos zu tragen.[2]

Anmerkungen[]

Advertisement