Die Aldor Wiki
Advertisement


Megs Schredderschreck zählt zu den Goblins aus Kezan, welche sich im Rahmen des Bilgewasserkartells der Horde angeschlossen haben.

Hintergrund[]

Kezan und Verlorene Inseln[]

Cataclysm-Icon Folgende Informationen beziehen sich auf das Addon Cataclysm.

Megs Schreckerschreck war ursprünglich als Marketingrepräsentantin auf Kezan tätig, bevor das Unglück der goblinschen Insel seinen Lauf nahm.[1][2][3][4] Mit weiteren flüchtenden Goblins schaffte sie es auf die Verlorenen Inseln, wo ihr vor allem Naga zu schaffen machten.[5][6][7][8][9]

Tanaris[]

Cataclysm-Icon Folgende Informationen beziehen sich auf das Addon Cataclysm.

Nachdem sich das Bilgewasserkartell der Horde angeschlossen hatte, fand sich Megs in Gadgetzan in Tanaris ein, um die eigenen Interessen gegen ihre gnomische Widersacherin Kelsey Stahlfunken entsprechend zu vertreten.[10][11][12][13][14][15] So versuchte sie, unter anderem, die Oger der Dünenbrecher für die Horde zu gewinnen.[16][17]

Zitate[]

  • "Merkt Euch meine Worte! Noch ehe dieser Tag vorüber ist, wird das Bilgewasserkartell hier im Geschäft sein."
  • "Ich kann mir keinen vernünftigen Grund vorstellen, warum diese Oger ihre Zeit lieber hier im Sand verschwenden sollten, statt sich der Horde anzuschließen und für uns zu arbeiten. Ich meine, schaut sie Euch doch nur an! Wenn wir sie nicht ausbeuten, wer dann?"

Externe Verweise[]

Anmerkungen[]


IconSmall Goblin Male Themenportal Goblins
Advertisement