Die Aldor Wiki
Advertisement


Makaba Flachhuf zählt zu den Tauren in Camp Una'fe im Südlichen Brachland.

Hintergrund[]

Vor dem Kataklysmus[]

Classic-Icon Folgende Informationen beziehen sich auf World of Warcraft.

Makaba stammt ursprünglich aus dem Steinkrallengebirge, wo die Grimmtotem sein Dorf, Camp Aparaje, angriffen.[1][2] Seine Tochter Kaya geriet im Zuge der Gefechte zudem in Gefangenschaft.[3][4]

Kataklysmus[]

Cataclysm-Icon Folgende Informationen beziehen sich auf das Addon Cataclysm.

Nach dem Kataklysmus errichteten Makaba und weitere Tauren Camp Una'fe an den Ausläufern der Überwucherung[5] und schuf damit einen Zufluchtsort für die Flüchtlinge aus Camp Taurajo, auch wenn zu seinem Bedauern es nicht jeder lebend in das Lager schaffte.[6][7][8]

Zitate[]

  • "Vor Jahren haben die Grimmtotems mein Dorf überfallen. Der Schmerz, die Wut, der Verlust liegen mir noch immer auf dem Herzen.
Und nun spende ich anderen Trost und Hilfe, die ihr Dorf bei einem grausamen Angriff verloren haben."

Externe Verweise[]

WoWHead Icon [Makaba Flachhuf]

Anmerkungen[]

Advertisement