Die Aldor Wiki
Advertisement


Leran zählte zu den Draenei auf Draenor und war die Schwester von Verteidiger Maraad.

Hintergrund[]

Aufstieg der Horde[]

Chroniken-Icon Folgende Informationen beziehen sich auf die World of Warcraft: Chroniken.

Nachdem Kil'jaeden mit der Korrumpierung der Orcs begonnen hatte, reiste Gul'dan zum Klingenwindklan, welchem er glaubhaft versicherte, dass die Draenei an den jüngsten Leiden der Orcs - Naturkatastrophen sowie eine erneute Epidemie der Roten Pocken - Schuld seien. Die Orcs, welche keinen Grund hatten, an der Aussage eines Schamanen des Schattenmondklans zu zweifeln, nahmen ihre Angriffe auf die Draenei-Karawanen mit besonderer Brutalität wieder auf. Sie schlachteten Dutzende Unschuldige ab und nahmen ebenso viele gefangen, darunter Maraads Schwester, Leran. Maraad leitete zwar eine Offensive gegen die Orcs, konnte aber nur mehr die verstümmelte Leiche Lerans bergen.[1]

Garona[]

Manga Folgende Informationen beziehen sich auf die Warcraft Comics und Mangas.

Ausbauen Dieser Artikel oder Abschnitt gehört erweitert. Hilf mit!

Anmerkungen[]

Advertisement