Bearbeiten.png Dieser Artikel ist ein "Work in Progress" ("WIP").
Die Kompanie Mitglieder Bespielte Orte Kontakte



GilnearischeKompanie.png




Bannermodelviewer.png Die Einheit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Kompanie Sturmfuchs - offiziell 7. königliche freie gilnearische Heereskompanie „Sturmfuchs“ - ist eine gilnearische Spezialeinheit für Aufklärung. Offiziell ist die Kompanie eine elitäre Einheit von Aufklärern, Saboteuren, Schützen und Spezialisten diverser Professionen, welche als Trupp im Namen der Allianz und allem voran Gilneas kämpfen, oder sich für größere Aufgaben mit anderen Truppenkörpern zusammenschließen. Inoffiziell hat die Einheit aber noch einen anderen Existenzgrund. Sie ist nichts anderes als ein reaktivierter gilnearischer Geheimdienst (Teileinheit), der alles daran setzt Gilneas eines Tages wieder in fester Hand zu sehen. Das geht von der Loyalität zu Genn Graumähne und die kategorische Zustimmung zu seiner Politik bishin zu regelmäßiger Sabotage, Attentaten und weiteren Unternehmungen gegen die Horde auf den Schlachtfeldern der Welt, sowie Aufklärung feindlicher Aktivitäten oder Verrat im Innern. Auch andere Bedrohungen abseits der Fraktionen stehen im Fokus der Einheit.

Angelehnt ist das Projekt nicht an die SI:7 und deren Referenzen zur Realität, denn an die europäischen Freibataillone bzw. Frei-Infanterie des 18. Jahrhunderts, gepaart mit Begrifflichkeiten und Gepflogenheiten des englischen Militärs sowie viktorianischen (gilnearischen) Charakteristiken.

Der Fokus des Projektes liegt auf militärischem RP mit einer guten Portion Korpsgeist und Verschworenheit wie auch militärpolitischen Aspekten. Die Angebotspalette reicht von einfachen Appellen und Übungseinheiten, über große Manöver gemeinsam mit anderen Einheiten bishin zu Missionen in weit entlegenen Winkeln der Welt (eigene oder fremde Plots und Missionen).


Bannermodelviewer.png Sektionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wie in Organisationen dieser Art üblich, wissen auch neue Mitglieder nicht von der ersten Stunde an vom eigentlichen Zweck der Einheit. Nur Jene, die sich durch Dienst und Loyalität in den Augen der Oberen verdient gemacht haben, werden in die Materie eingewiesen. Geregelt wird dies durch sogenannte Sektionen, die den Vertrautheitsgrad eines Mitglieds beschreiben.


Sektion I - Neue Soldaten:[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Neue Soldaten wissen nichts über die Funktion als Geheimdienst, dienen als Soldaten/Spezialisten in der Einheit und wirken damit unbewusst für den Geheimdienst. Darüber hinaus stehen sie unter besonderer Beobachtung.

Sektion II - Vertraute:[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vertraute genießen das Vertrauen des Geheimdienstes. Sie wissen um den Zweck der Einheit unter dem Kommando führender Gilneer in der Allianz und werden mit besonderen Aufgaben, die den Einheitszweck betreffen betraut.

Sektion III - Eidgeschworene:[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eidgeschworene sind die loyalsten Mitglieder und haben sich als brennende, gilnearische Patrioten herauskristallisiert, denen man unbedingt und kategorisch vertraut und damit auch gänzlich in alle Strukturen einweist. Sie schwören den Eid, ihren Dienst bis an ihr Lebensende dem Sturmfuchs zu widmen respektive nach dem aktiven Dienst Stillschweigen über die Geheimdienstaktivitäten zu wahren.

Sektion IV - Kommandostab:[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kommandostab leitet den Geheimdienst und dessen Arbeit und hält Kontakte zur gilnearischen Führung, der verborgenen Führung des gesamten Geheimdienststes und der Allianz.


Bannermodelviewer.png Ränge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Abseits der Sektionen besitzt die Kompanie auch Dienstgrade, die die Struktur gewährleisten und die Organisation erlauben.

Das Rangsystem wurde an den Dienstgraden der englischen Streitkräfte und an der Größenordnung einer tatsächlichen Kompanie orientiert und bietet Spielern und deren Chars ein Belohnungssystem. Je nach Bedarf kann die Rangfolge noch erweitert werden.


Offiziere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Major

Der Major ist als Einheitsführer militärischer Vorgesetzter aller Soldaten seiner Einheit. Er besitzt diesen gegenüber Disziplinar- und Weisungsbefugnisse. Weiterhin obliegt ihm jegliche personelle und materielle Verantwortung.

Captain

Der Captain bildet die Vertretung des Einheitsführers in sämtlichen Belangen. Dies gilt bei Abwesenheit des Majors, wie auch in seiner Anwesenheit.

Lieutenant

Die Lieutenants übernehmen verschiedene Teilaufgaben in der Kompanie und ergänzen den Offiziersstab. Sie sind allen unteren Dienstgraden gegenüber weisungs-, jedoch nicht disziplinarbefugt.


Offiziersanwärter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Second Lieutenant

Der Second Lieutenant ist ein Offiziersanwärter der Kompanie und befindet sich in der Ausbildung zur Führungskraft. Unter Anleitung der übergestelltenen Dienstgrade führt er und unterstützt die Offiziere aktiv als vertretende oder ausführende Kraft.


Unteroffiziere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


First Sergeant

Der First Sergeant kümmert sich insbesondere um die Inspektion und die Bedürfnisse der Mannschaft. Er vermittelt zwischen dieser und den Offizieren.


Sergeant

Sergeants dienen als Unteroffiziere in der Einheit. Sie gehen dem First Sergeant und den Offizieren in deren Aufgabenbereichen zur Hand.


Mannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Corporal First Class

Die Corporal First Class' sind die verdientesten Mannschafter mit dem höchsten Prestige und langer Dienstzeit und/oder besonderen Leistungen.

Corporal Second Class

Die Corporal Second Class' sind verdiente Soldaten mit meist langer, treuer Dienstzeit.

Corporal Third Class

Die Corporal Third Class' haben sich innerhalb der Einheit als fähige Soldaten etabliert.

Lance Corporal

Die Lance Corporals sind aufstrebende Soldaten, die den Einstand in die Einheit erfolgreich bewältigt und sich als geeignet bewiesen haben.

Private

Privates sind die Rekruten der Einheit, jedoch nicht als Auszubildende zu verstehen. Sie müssen ihre Eignung als Soldat unter Beweis stellen.

Bannermodelviewer.png Rassen und Klassen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rassenbeschränkung:

Die Rassenbeschränkung bezieht sich auf die Sinnigkeit der in einer gilnearischen Einheit integrierten Soldaten. So ist es nicht nur Gilneern möglich der Einheit bezutreten. Auch Zeitgenossen anderer Rassen haben die Möglichkeit beizutreten, sofern deren Motivation und Hintergrund stimmig ist.

Primär geeignet sind demnach:

  • Menschen (alle Königreiche)
  • Worgen (fluchtragende Gilneer)
  • Nachtelfen

Weiterhin möglich sind:

  • Zwerge
  • (Mecha)Gnome
  • Hochelfen
  • Leerenelfen (nach Rücksprache)


! Worgen-Disclaimer ![Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zu diesem Punkt sei angemerkt, dass Rudel- und „Dauerworgen" keinen Platz im Projekt finden. Hinsichtlich der Formwandlung der Gilneer wird sich an der Häufigkeit und Art der Nutzung seitens Graumähne orientiert. Weiterhin nehmen wir uns diverse Ingame-Aussagen zum Vorbild, die im Startgebiet der Worgen, als auch bei der Questreihe zur Traditionsrüstung Gilneas’ seitens der Storycharaktere getroffen werden. Wir respektieren andere Vorstellungen, bitten aber um Verständnis, wenn die eigene Vorstellung nicht mit der des Projektes übereinstimmt.


Klassenbeschränkung:

Primär geeigente Klassen:

Schurke, Jäger, Krieger, sowie Druiden und Mönche (da Lederträger), die nicht als solche ausgespielt werden

Weitere Klassen sind von der IC-Rolle abhängig. Grundsätzlich nicht möglich sind Todesritter und Dämonenjäger.


Bannermodelviewer.png Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für Fragestellungen und direkte Kontaktmöglichkeit laden wir stets gerne auf unseren Discordserver ein und bitten wie schon im alten Thread darum, etwaige Postings diesbezüglich unter diesem Beitrag zu vermeiden, damit das Projekt hier übersichtlich präsentiert werden kann. Mitglieder in der Gästerolle haben in unserem Discord die Möglichkeit in einem separaten Channel Fragen zum Projekt zu stellen, uns ihr Interesse zu bekunden, oder auch einfach zwischenmenschlich mit uns in Kontakt zu treten. Gildenleiter und Spieler anderer Gilden, die sich gemeinsames RP vorstellen können und/oder uns für einen Plot anfragen wollen, empfangen wir mit ihren Anliegen ebenfalls gerne auf dem Server.

Ausführlichere Informationen und Erklärungen zu diversen Themenpunkten und damit eventuell zu euren Fragen findet ihr auf unserer Website.

  • www.sturmfuchs.com

Wir freuen uns auf reges Interesse und die Möglichkeit, mit dem ein oder anderen Rollenspieler alsbald in Kontakt zu treten.
Liebe Grüße - Die Kompanie Sturmfuchs


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.