Die Aldor Wiki
Advertisement
Die Hastig bekritzelte Seite zählt zum Tagebuch Illysanna Rabenkrones und kann in der Rabenwehr gefunden werden.[1]


Hastig bekritzelte Seite
-1-

Meine Gefühle nach dem Tod meines Vaters gehen Euch nichts an. Meinen Schmerz muss ich alleine tragen... und auch nutzen. Doch er änderte meine Ansichten. Meine Überheblichkeit zerfiel. Ich zweifelte an allem und jedem. Ich suchte einen Weg, um zurückzuschlagen. Eine Waffe, welche die Dämonen ebenso leiden lassen würde.

Und bei dieser Suche begriff ich, dass Illidan von Anfang an recht hatte. Auch wenn er kalt und arrogant war, führte er zum Erfolg. Er sah ein, dass für den Sieg über die Dämonen Opfer vonnöten waren. Wir konnten uns keine Furcht und Zurückhaltung leisten und mussten das Unbekannte begrüßen.

Nach dem Tod meines Vaters verschwand Illidan. Es gab Gerüchte. Einige meinten, er wäre gestorben. Andere sagten, er hätte den Widerstand verlassen und sich den Dämonen angeschlossen. Glaubt nicht an diese Lügen. Illidan ist noch auf unserer Seite und sucht aus den Schatten nach den Schwächen der Legion. Egal, wie sehr man an seinen Methoden zweifelt: Sie sind notwendig.

-2-

Ich werde ihn nun suchen gehen, in seine Fußstapfen treten und so viel wie möglich über unseren Feind lernen. Ich weiß nicht, wohin dieser Pfad mich führen wird. Doch ich werde tun, was notwendig ist, um meinen Vater zu rächen und unser Volk vor dem Aussterben zu bewahren.

Wenn Ihr es mir gleichtun wollt, sucht nach mir.

-Illysanna Rabenkrone

Anmerkungen[]

Advertisement