Die Aldor Wiki
Advertisement

Beschreibung[]

Als ich noch bei der Schneidergilde in Suramar tätig war, standen mir immer Muster zur Verfügung, nach denen ich arbeiten konnte.

Leider und zu meiner großen Schande habe ich dann im Verlauf einer Pechsträhne all meine Muster verloren.

Allerdings verfügen die Nagazauberinnen in der Lagune im Westen über ausgezeichnet gearbeitete Gelenkbänder. Und die Nachtsüchtigen im Norden tragen Roben, die wir auch verwenden können. Vielleicht könnt Ihr ihren gierigen Klauen ja welche entreißen...

Verlauf[]

Lyndras sagt: Auch wenn die Nachtsüchtigen mir sehr ähnlich sehen, sind sie feige, verdorbene Leysüchtige, die Euch für einen Hauch Eures Manas in den Rücken fallen würden. Ich bin ein freundlicher Schneider, der in Bedrängnis geraten ist. Erkennt Ihr den Unterschied?
Lyndras sagt: Vielleicht nehmen sie mich zurück, wenn ich ihnen erkläre, dass ich mir das nur ausgeliehen habe. Nein, nein, nein! Tytallo würde darauf nie eingehen.
Lyndras sagt: Dann sehen wir mal, habe ich an die Waldgeistdornnadeln gedacht...?
Lyndras sagt: Das hier reicht einfach nicht. Ich MUSS eine bessere Unterkunft finden.

Vervollständigung[]

<Name>, Ihr verfügt über wirklich erstaunliche Fähigkeiten. Ich bitte Euch, Muster zu besorgen, und Ihr erledigt das, ohne weitere Fragen zu stellen. Bemerkenswert!

Fortschritt[]

  1. Am Anfang war der Stoff
  2. Ganz einfache Sache... oder?
  3. Rat von den Einheimischen
  4. Und Ihr wollt nähen können?
  5. Der eigenwillige Schneider
Advertisement