Die Aldor Wiki

Das Große Dunkle Jenseits (auch Großes Dunkel[1], Große Dunkle Weiten[2]) ist das physische Universum, in welchem sich zahlreiche Planeten - darunter auch Azeroth - befinden. Es sollte nicht mit dem Wirbelnden Nether verwechselt werden, welcher eher parallel dazu verläuft und nur ab und an in das Jenseits hineinbricht.[3] Jubeka Schattenbrecher zufolge sind die Beobachter im Großen Dunklen Jenseits beheimatet.[4]

Hintergrund[]

Entstehung des Universums[]

Bevor es Leben oder den Kosmos als solches gab, existierten Licht und Leere. In einer Umgebung, in welcher weder Zeit noch Raum eine Rolle spielten, fungierte das Licht als eine lebensbejahende Energie, welche sich in alle Richtungen ausbreitete. Die Expansion dieses "Ozeans" schuf aber gleichzeitig auch kleinere Flecken des Nichts, welche vom Licht nicht länger beschienen wurden und den Ursprung der Leere darstellen. Als beide Kräfte miteinander kollidierten, schufen sie damit das physische Universum.[5] Von Beginn an versuchten aber auch die Leerenfürsten, welche der Leere entsprangen, die Realität zu verdrehen.[6]

Anmerkungen[]