Die Aldor Wiki
Advertisement


Gao Sturmbräu (Onkel Gao) zählt zu den Pandaria-Sturmbräus.

Hintergrund[]

Brauerei Sturmbräu[]

MoP-Icon Folgende Informationen beziehen sich auf das Addon Mists of Pandaria.

Ursprünglich bewohnten viele Sturmbräus die gleichnamige Brauerei im Tal der Vier Winde, waren aber nach Westen gezogen, um gegen die Mantis zu kämpfen. Gao blieb zurück, um sich in der Zwischenzeit um die Brauerei zu kümmern, aber aufgrund des Drucks, der Familie gerecht zu werden, führten seine Bemühungen zu einigen sehr instabilen Gebräuen. Als Chen und Li Li Sturmbräu bei ihrer Erkundung Pandarias das Tal der Vier Winde erreichten, befand sich die Brauerei Sturmbräu in einem sehr schlechten Zustand: Shed-Ling hatten die Getreide- und Reislager befallen und Ho-zen hatten Teile des Gebäudes eingenommen und waren dort Sturm gelaufen.[1]

Chen, welcher sich zur Brauerei begeben hatte, um seine Familie näher kennenzulernen, wurde von Gao rüde abgewiesen[2] und der Pandaren wurde erst zugänglicher, als alles wieder unter Kontrolle war.[1][3] Nach dem vereitelten Angriff der Mantis auf Steinpflug diskutierten Chen und Gao in der Brauerei tagelang über Rezepte und probierten neue Biere aus.[4]

Externe Verweise[]

Anmerkungen[]

IconSmall Pandaren Male Themenportal Pandaria
Advertisement