Die Aldor Wiki
Advertisement

Familienstand[]

Familienstand: Ledig

Vater: Infastus Verus

Mutter: Eraya (Verstorben)

Adoptivmutter: Rizwa Ramone

Geschwister: Keine bekannten

Geschichte[]

Fia wuchs in Sturmwind auf. Schon früh lernte sie, was es bedeutete nur wenig zu haben. Gemeinsam mit ihrer Mutter Eraya, lebte sie im unteren teil der Stadt Sturmwind. Dort lebten Sie von der Hand in dem Mund. Essen und alles was sie besaßen, wurde nach und nach gekauft und besorgt. Viel Geld für Luxus gab es nie.

Nachdem Eraya, Fia allein groß zog gab Sie dieser die Schuld an ihrem Leben, so blieb nicht aus das hin und wieder auch mal zugeschlagen wurde. Da Fia schon früh eine Affinität zur Magie entwickelte und dies auch nicht versteckte, beschloss Eraya, ihr Kind von der Öffentlichkeit weg zu sperren und somit vor den Kirin Tor zu schützen.

Nach dem plötzlichen tot Erayas kamen schließlich auch die Schuldeneintreiber auf die nun junge Waise zu. Drohungen wurden ausgesprochen und Prügel verteilt um ihr deutlich zu machen, das die Schulden ihrer Mutter nun ihre seien. So wurde Fia gezwungen zu stehlen um die Schuld ihrer zu begleichen. Schließlich flüchtete sie aus dem Hafenviertel, nachdem man ihr Drohte sie zu töten.

Erst viel später, im alter von 17 Jahren, lernte sie ihren leiblichen Vater schließlich kennen. Sie trat anfangs eine Ausbildung zum Ritter an und schließlich den Weg eines Paladins. Schnell stellte sich jedoch heraus das dieser Weg mehr aus Trotz gegangen wurde, um anderen etwas zu beweisen bis sie sie schließlich eingestand das dies der falsche weg war. So wurde der Weg und die Ausbildung zur Magierin angestrebt den Sie bis heute geht.

Advertisement