Die Aldor Wiki
Advertisement


Beschreibung[]

Einige unserer Späher sind nicht zurückgekehrt. Sie haben die Sklavenunterkünfte der Zanj'ir im Auge behalten. Die Naga dort entführen unsere Leute. Sie brechen ihren Willen. Unsere Späher beobachten alles und wenn sich die Gelegenheit bietet, retten sie sie. Irgendwas geht da vor. Wir müssen sie nach Hause holen!

Verlauf[]

Urt der Brückenhalter schreit: Zu schwer!
Urd der Schwere schreit: Wer das gesagt? Brücke kann jetzt sprechen?
IconSmall Gilgoblin Female <Ihr Körper ist von Schnitten und Brandmalen übersät. Ihre Füße und Knöchel sind zerfetzt.
Im Umkreis sind Spuren von kürzlicher Aktivität zu erkennen.>
Neri Scharffinne sagt: Nelu war schon immer eine gute Kämpferin.
Neri Scharffinne sagt: Und sie war eine gute Freundin. Ich werde sie vermissen.
Sandel Finn sagt: Poen und Mak... in Gefahr... helft ihnen!
Neri Scharffinne sagt: Sandel! Nein, nicht Ihr auch noch!
Sandel Finn schreit: Aaaigh!
Kelsa Salzstrand schreit: Habn sie sich schon blicken lassen? Ich weiß nicht, wie lange ich das noch aufrechthalten kann.
Neri Scharffinne sagt: Poen! Oh, den Fluten sei Dank.
Poen Kiembrack sagt: Hilfe! Sie haben Mak verschleppt! Sie hat versucht, mich zu retten!

Vervollständigung[]

Vielen Dank, dass Ihr uns helft, <Name>. Wir haben schon so viele verloren. Wir können jetzt nicht aufhören!

Fortschritt[]

  1. Erschafft Eure eigene Stärke
  2. Eingewöhnung
  3. Erkundungen in den Pferchen
  4. Freundesrettung
  5. Freunde werden / Hinein nach Nazjatar
  6. Erkenntnisse über unsere Feinde
  7. Wissensverfall / Der Preis ist der Tod
  8. Was wir über die Naga wissen
  9. Erkundungen im Geheimen
  10. Drachensättigen leicht gemacht / Zweckgerichtet arbeiten
  11. Stumpfe Waffen taugen nichts
  12. Nagageheimnisse stehlen
  13. Liquidierung von Seeschnecken / Begehrte Kristalle
  14. Lasst Euch von den Rückständen leiten
  15. Das Versteck ausräumen
Advertisement