FANDOM



Elementarlords
Elementarlords
Lage: Elementarebene
WoWPedia: Elemental Lords

Die Elementarlords (auch Elementarfürsten[1]) sind die vier mächtigsten Fürsten der jeweiligen Elementare auf Azeroth, welche seit der Frühzeit Azeroths über geringere Elementare ihrer Art herrschen.[2] Die Kämpfe zwischen den Elementarlords dauerten Jahrtausende an, wobei ein Sieg weniger entscheidend war als der Kampf selbst, dem sich alle mit Wonne hingaben.[3]

Hintergrund Bearbeiten

Das Schwarze Imperium Bearbeiten

Während sich die Elementare gegenseitig bekämpften, erreichten die Alten Götter das frühzeitliche Azeroth und begannen, ihren Machtbereich auszudehnen. Den Elementarlords entging die "Konkurrenz" durch das Schwarze Imperium freilich nicht und erstmalig kämpften sie gemeinsam gegen diese neue Bedrohung.[3] Ihre Bestrebungen waren allerdings nicht von Erfolg gekrönt und sie wurden letzten Endes von den Alten Göttern versklavt, während Azeroth im Zwielicht versank.[4]

In dieser Zeit entdeckte Aggramar Azeroth ebenfalls und das Pantheon beschloss, Azeroth um jeden Preis zu schützen und dem Schwarzen Imperium den Garaus zu machen.[4] Die Alten Götter wurden von der Ankunft und der Macht der Titanengeschmiedeten überrascht und schickten die Elementarlords für sich in den Kampf. Sich der Macht einer vereinten Elementararmee bewusst entschieden die Wächter, ihre Streitkräfte aufzuteilen und die Elementare einzeln zu bekämpfen.[5] Ra folgte Sargeras' Gefängnisbeispiel und schuf gemeinsam mit der titanengeschmiedeten Zauberin Helya die Elementarebene, auf welche die Elementarlords verbannt wurden.[6]

Bekannte Elementarlords Bearbeiten

Anmerkungen Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.