Die Aldor Wiki
Advertisement


Beschreibung[]

Was auch immer Azshara vorhat, diese, ähm, großartige neue Landschaft, in der wir uns befinden, kommt leider ziemlich ungelegen. Es kommen zu viele zu nahe an unser Zuhause. Wir haben die meisten Flüchtlinge tiefer in die Höhlen gebracht. Könnt Ihr Telur fragen, ob er unsere Anrufmuschel reinbringen kann? Nehmt Euch ein wenig von Slens Elixir und trefft Euch mit Vim. Sobald sie steht, testet sie! Ich bin dann mal weg auf einer Fortschrittskontrolle!

Verlauf[]

Neri Scharffinne sagt: Hey! Habt Ihr kurz Zeit? Ich könnte etwas Hilfe gebrauchen.
Neri Scharffinne sagt: Ich muss los. Unten am Hügel brauchen sie meine Hilfe.
Lenu Kiembrack sagt: Es ist so trocken da draußen!
IconSmall SeaGiant Telur helfen?
NPC-Aussage Könnt Ihr die Anrufmuschel in der Höhle aufstellen?
Telur sagt: Ja, ja. Gute Aufgabe für mich.
Telur sagt: Telur hilft.
Slen Schwarzrogen sagt: Bereit, einen zu heben? Gut! Dachte ich mir.
Vim Salzherz sagt: Jetzt, wo das Wasser zurückgegangen ist, sind wir ungeschützt. Es wimmelt nur so von Naga in der Gegend.
Vim Salzherz sagt: Unsere Späher gehen ein hohes Risiko ein. Es gibt nicht mehr viele Verstecke für sie.
IconSmall Gilgoblin Ja, Was gibt's?
NPC-Aussage Wie kann ich helfen?
Neri Scharffinne schreit: Ihr macht das großartig, Leute! Weiter so!

Vervollständigung[]

Diesen Ton kann man nicht überhören, Festländer!

Fortschritt[]

  1. Erschafft Eure eigene Stärke
  2. Eingewöhnung
  3. Erkundungen in den Pferchen
  4. Freundesrettung
  5. Freunde werden / Hinein nach Nazjatar
  6. Erkenntnisse über unsere Feinde
  7. Wissensverfall / Der Preis ist der Tod
  8. Was wir über die Naga wissen
  9. Erkundungen im Geheimen
  10. Drachensättigen leicht gemacht / Zweckgerichtet arbeiten
  11. Stumpfe Waffen taugen nichts
  12. Nagageheimnisse stehlen
  13. Liquidierung von Seeschnecken / Begehrte Kristalle
  14. Lasst Euch von den Rückständen leiten
  15. Das Versteck ausräumen
Advertisement