Die Aldor Wiki
Advertisement

Beschreibung[]

Wir haben nur dank der Ankoaner und Azsharas Absicht, mit uns zu spielen, überlebt. Wir werden in nächster Zeit mehr über Okanis Volk erfahren, da bin ich sicher. Fürs Erste müssen wir ein Portal nach Hause errichten. Azshara blockiert zwar unsere traditionellen magischen Reisemethoden, aber ich spüre, dass ganz in der Nähe mächtige Energien zusammenlaufen. Ich bin davon überzeugt, dass wir sie dazu benutzen können, um einen Weg nach Hause zu öffnen.

Verlauf[]

Lady Jaina Prachtmeer sagt: Dieses Land war früher das Herz des Nachtelfenreichs. Ich fühle Leylinien magischer Energie, die unter der Erde zusammenlaufen.
Lady Jaina Prachtmeer sagt: Wir können diese Energie nutzen, um eine Verbindung mit Boralus herzustellen. Wenn wir vorsichtig sind, bekommt Azshara nichts davon mit.
Lady Jaina Prachtmeer sagt: Das Herz von Azeroth enthält mächtige Magie, <Name>. Bündelt damit die Leylinien, dann können wir gemeinsam den Weg öffnen.
Lady Jaina Prachtmeer sagt: Fast geschafft...
Lady Jaina Prachtmeer sagt: Perfekt. Mit dem Herz können wir das Portal sicher benutzen.
Lady Jaina Prachtmeer sagt: Ich danke Euch, <Name>. Jetzt lasst uns kurz durchatmen und unsere Position befestigen.

Vervollständigung[]

Wir hatten unglaubliches Glück, die Ankoaner zu treffen. Vielleicht ist doch nicht alles so hoffnungslos, wie es aussieht.

Fortschritt[]

  1. Die Offensive des Wolfs
  2. Schickt die Flotte
  3. Aufruhr
  4. Abstieg
  5. Noch mal davongekommen / Störung der Macht / Dunkle Gezeiten
  6. Tiefer hinein
  7. Mit dem Rücken zur Wand
  8. Immer der Nase nach
  9. Ein Heimweg
  10. Interludium: Magnis Questreihe
  11. Aufklärung im Palast

Beschreibung[]

Wir können die Macht an diesem Ort nutzen und ein Portal nach Hause öffnen. Dazu brauche ich Eure Hilfe. Ist das nicht spaßig? Ihr werdet mein Assistent/meine Assistentin! Ah, ja. Kommt einfach mit mir und wedelt mit Eurem Herzen von Azeroth ein wenig in der Luft herum. Ich kümmere mich um den Rest.

Verlauf[]

Lor'themar Theron sagt: Wir müssen wachsam bleiben, <Name>. Ich bezweifle, dass Azshara uns diese Falle nur als Ablenkung gestellt hat
Erste Arkanistin Thalyssra sagt: Oculeth, ich bin erleichtert, dass Ihr hier seid. Azshara blockiert meine Teleportationen. Wir müssen eine Lücke in ihrer Verteidigung finden.
Großtelemant Oculeth sagt: Dabei kann ich behilflich sein, Thalyssra. Kommt mit, <Name>. Ihr werdet mir assistieren!
Großtelemant Oculeth sagt: Wenn wir unsere Kräfte bündeln, sollten wir, von Azshara unbemerkt, ein Portal nach Zuldazar öffnen können.
Großtelemant Oculeth sagt: Hervorragend. Eine zarte Berührung mit dem Herz von Azeroth wird das Portal stabilisieren.
Großtelemant Oculeth sagt: Elementar! Oder arkan, wenn wir penibel sein wollen. Verzeihung, wir sind wohl momentan alle nicht so ganz in unserem Element.
Großtelemant Oculeth sagt: Nun, ich nehme an, Ihr habt einiges zu erledigen. Viel Glück!

Vervollständigung[]

Sehr gute Arbeit!

Fortschritt[]

  1. Befehl des Kriegshäuptlings
  2. Schickt die Flotte
  3. Aufruhr
  4. Abstieg
  5. Die erste Arkanistin
  6. Noch mal davongekommen / Störung der Macht / Dunkle Gezeiten
  7. Tiefer hinein
  8. Mit dem Rücken zur Wand
  9. Kopf runter, Beine in die Hand!
  10. Ein Heimweg
  11. Interludium: Magnis Questreihe
  12. Aufklärung im Palast

Advertisement