Die Aldor Wiki
Advertisement

Beschreibung[]

Schön, dass wir Euren Gefährten unversehrt zurückhaben. Aber was noch wichtiger ist: Lasst uns mal sehen, ob er noch meinen Stein in seinen Taschen versteckt hat.

Verlauf[]

NPC-Aussage Ist da irgendetwas in Euren Taschen?
Gefreiter James sagt: Oh! Da ist irgendein Stein drin.
Vorrik sagt: Das ist nicht irgendein Stein, es ist ein Schlüssel. Er gehört zu einem ganzen Satz, der gebraucht wird, um eine große und schreckliche Macht einzudämmen.
Vorrik sagt: Wenn Ihr mir freundlicherweise folgen wollt.
Vorrik sagt: Vor langer Zeit, bevor der Sand sich auszubreiten begann, fiel ein abscheulicher Kriegshetzer der C'Thraxxi über unser Land her. Er begann, alles in seinem Weg niederzumetzeln, ganz gleich, ob Troll oder Sethrak.
Vorrik sagt: Nur durch das Eingreifen unseres Loas wurden wir verschont. Sethraliss opferte sich, um den C'Thrax zu bezwingen, aber vorher zerstörte er noch eine uralte Pyramide, die im Zentrum dieses Landes stand.
Vorrik sagt: Die entfesselte Macht dieser Zerstörung war gewaltig. Unser Land veränderte sich für immer.
Vorrik sagt: Der große Weise Sulthis versicherte sich Kortheks und meiner Hilfe, um eine magische Barriere zu errichten, die den gefallenen C'Thrax fortschließen sollte. Wir schworen, dass wir ein derartiges Grauen niemals wieder zulassen würden.
Vorrik sagt: Korthek wurde der Frieden langweilig. Er kehrte dem Opfer von Sethraliss den Rücken und versucht nun törichterweise, die Schlüssel zusammenzubringen, um den C'Thrax auf seine Feinde loszulassen.
Vorrik sagt: Korthek ist verrückt! Man muss ihn aufhalten!
Unteroffizier Elkmar sagt: Das sind schlimme Neuigkeiten. Wir sollten das lieber dem Hochkommandanten melden.
Unteroffizier Elkmar sagt: Es wird Zeit, dass wir uns auf den Rückweg machen. Wyrmbann wird einen vollständigen Bericht haben wollen.

Vervollständigung[]

Die Treulosen werden ihre Belagerung niemals aufgeben, aber Eure Bemühungen haben uns etwas Zeit verschafft.

Fortschritt[]

  1. Stützpunkt: Vol'dun
  2. Reise nach Westen
  3. Hafenrundfahrt
  4. Errichtet einen Brückenkopf
  5. Ehrengebunden
  6. Unerwartete Hilfe
  7. Heilende Salbe
  8. Freunde auf Abwegen
  9. Den Treulosen die Zähne ziehen
  10. Die Schlüssel der Hüter
  11. Bericht erstatten
  12. Champion: Magister Umbric
  13. Rückkehr nach Boralus

Beschreibung[]

Serrik sagte, dass Ihr vielleicht in Zul'Ahjin etwas Bedeutendes entdeckt habt? Ich fürchte, wir haben nicht viel Zeit. Was also habt Ihr gefunden?

Verlauf[]

IconSmall Sethrak Die Treulosen werden diesen Tempel niemals erobern.
NPC-Aussage <Gebt Vorrik Sulthis' Stein.>
Vorrik sagt: Dieser Schlüssel gehörte dem ersten Hüter. Er hieß Sulthis und er starb durch die Hand von Korthek.
Vorrik sagt: Vor langer Zeit fiel Mythrax der Auflöser über unser Land her. Er tötete alles in seinem Weg, egal ob Troll oder Sethrak.
Vorrik sagt: Unser Loa opferte sich, um uns vor dieser Monstrosität zu schützen. Sie hat den C'Thrax erschlagen, aber erst, nachdem er bereits die Scheibe im Herzen von Atul'Aman zerstört hatte.
Vorrik sagt: Nachdem wir Zeugen seiner Zerstörung wurden, mussten wir sicherstellen, dass niemand Mythrax je wieder erwecken konnte.
Vorrik sagt: Trotz seiner immensen Macht konnte Sulthis die Barriere nicht allein beschwören. Korthek und ich standen ihm bei und gemeinsam versiegelten wir Mythrax in der großen Pyramide.
Vorrik sagt: Als der Sand sich weiter ausbreitete, dürstete es Korthek nach Krieg. Er plante insgeheim, den C'Thrax zu befreien und mit ihm als Waffe den Kontinent zu erobern.
Kriegswache Rakera sagt: 'ne Waffe... Das is' es, was Jakra'zet sucht! Ein C'Thrax...
Klingenwache Kaja sagt: Wir müss'n die Prinzessin warn'.
Vorrik sagt: Korthek rekrutierte eine Armee gleichgesinnter Sethrak und metzelte alle nieder, die sich widersetzten... Sulthis war der Erste, der fiel, aber zuvor konnte er noch seinen Schlüssel schützen.
Vorrik sagt: Wir verbliebenen Anhänger von Sethraliss wurden aus unserer Heimat in den Untergrund gezwungen. Seitdem bekämpfen wir die Treulosen.

Vervollständigung[]

Dank Euch haben wir jetzt zwei der Schlüssel. Korthek hat immer noch den dritten.
Wenn wir diesen Schlüssel bekommen könnten, wäre Mythrax für immer in seinem Grab gefangen.

Fortschritt[]

  1. Unwahrscheinliche Verbündete
  2. Ein mächtiger Gefangener | Die Reihen lichten | Drängt sie zurück!
  3. Die Schlüssel der Hüter

Advertisement