Die Aldor Wiki
Advertisement


Beschreibung[]

<Der tote Mogu hält ein Siegel fest in der Hand. Es trägt das Symbol seines geheimnisvollen Klans. Wenn Ihr seinen Klan ausfindig macht, könnt Ihr womöglich mehr über die Invasion der Mantis im Mogu'shangewölbe in Erfahrung bringen und einen Weg finden, um sie zurückzuschlagen. Lehrensucher Cho ist in Pandaria für sein großes Wissen bekannt. Vielleicht kann er den Ursprung des Mogusiegels ergründen.>

Verlauf[]

Magni Bronzebart sagt: Hm. Wenn alle in seinem Klan wie er sind... wären sie vielleicht bereit, uns zu helfen.
Magni Bronzebart sagt: Von den Siegeln der Moguklans hab ich keine Ahnung. Aber Lehrensucher Cho ganz sicher! Treffen wir uns am Heim des Wissens.
Lehrensucher Cho sagt: Ah, Champion! Neue Gefahren bedrohen Pandaria, doch auch seine Helden kehren triumphal zurück!
Lehrensucher Cho sagt: Eine erinnerungswürdige Geschichte. Doch genug geplaudert. Wie kann ich helfen?

Vervollständigung[]

Also wurde das Mogu'shangewölbe von den Mantis eingenommen? Wahrlich eine merkwürdige Wendung, auch wenn sie mich nicht wirklich überrascht.
Es jedoch mithilfe der Mogu zurückerobern zu wollen, das hätte ich nicht erwartet. Ich hatte keine Ahnung, dass sie zur Kooperation bereit wären.

Fortschritt[]

  1. Einfach ist es nie
  2. Das geheimnisvolle Siegel
  3. Klans der Mogu
  4. Auf der Suche nach den Rajani
  5. Zeitverlorene Krieger
  6. Beweis der Hartnäckigkeit
  7. Die Maschine von Nalak'sha
  8. Wiederhergestellte Hoffnung
Advertisement