Die Aldor Wiki
Advertisement

Beschreibung[]

Die Seele der Welt ist vorerst sicher. Ich kann Azeroth wieder hören, obwohl ihre Stimme immer noch schwach ist. Die Elementare auf der Oberfläche haben sich wieder beruhigt. Das Herz von Azeroth hat diesen Ort wieder stabilisiert, obwohl es nur über einen Bruchteil seiner Macht verfügt hat. Kehrt nach Sturmwind zurück. Setzt Eure Verbündeten über das, was hier geschehen ist, ins Bild. Erinnert sie daran, dass es egal ist, was mit der Horde passiert. Das Wichtigste ist, dass unsere Welt gerettet wird. Wir sprechen uns bald wieder, <Name>. Der Kampf um Azeroth hat gerade erst begonnen.

Verlauf[]

Magni Bronzebart sagt: Tragt dieses Amulett nah am Herzen, <Name>. In dunklen Zeiten wird es Euch den Weg weisen.
Magni Bronzebart sagt: Ich werde nach Wegen suchen, die Wunden zu heilen, die Azeroth erlitten hat. Wenn ich Eure Hilfe brauche, erreiche ich Euch über diesen Talisman.
Magni Bronzebart sagt: Ich mag ihr Sprecher sein, doch Ihr seid ihr Champion. Und sie braucht Eure Hilfe in diesem Kampf.
Magni Bronzebart sagt: Nun denn, Ihr wisst, was zu tun ist. Die Plattform teleportiert Euch zurück zu Euren Verbündeten. Viel Glück... uns allen.

Vervollständigung[]

<Wyrmbann hört sich Eure Geschichte an.> Das Herz von Azeroth... wirklich ein sehr mächtiges Artefakt. Ich danke dem Licht, das Ihr da wart und Magni helfen konntet. Aber ich fürchte, ich habe schlechte Neuigkeiten, <Name>. In Eurer Abwesenheit hat die Horde einen hinterhältigen Angriff auf Sturmwind durchgeführt. Ich habe eine Nachricht von König Anduin für Euch. Ihr müsst ihn sofort in der Festung treffen.

Fortschritt[]

  1. Das Gebot des Sprechers
  2. Gezeiten des Krieges
  3. Die Nation Kul Tiras
  4. Tochter der See
  5. Auf und davon mit Finn
  6. Orientierungslauf
  7. Der alte Ritter
  8. Fährenpass
  9. Das Sanktum der Weisen
  10. Eine gespaltene Nation

Beschreibung[]

Die Seele der Welt ist vorerst sicher. Ich kann Azeroth wieder hören, obwohl ihre Stimme immer noch schwach ist. Die Elementare auf der Oberfläche haben sich wieder beruhigt. Das Herz von Azeroth hat diesen Ort wieder stabilisiert, obwohl es nur über einen Bruchteil seiner Macht verfügt hat. Kehrt nach Orgrimmar zurück. Setzt Eure Verbündeten über das, was hier geschehen ist, ins Bild. Erinnert sie daran, dass ganz gleich, was in ihrem Krieg passiert, unsere Welt gerettet werden muss. Wir sprechen uns bald wieder, <Name>. Der Kampf um Azeroth hat gerade erst begonnen.

Verlauf[]

Magni Bronzebart sagt: Tragt dieses Amulett nah am Herzen, <Name>. In dunklen Zeiten wird es Euch den Weg weisen.
Magni Bronzebart sagt: Ich werde nach Wegen suchen, die Wunden zu heilen, die Azeroth erlitten hat. Wenn ich Eure Hilfe brauche, erreiche ich Euch über diesen Talisman.
Magni Bronzebart sagt: Ich mag ihr Sprecher sein, doch Ihr seid ihr Champion. Und sie braucht Eure Hilfe in diesem Kampf.
Magni Bronzebart sagt: Nun denn, Ihr wisst, was zu tun ist. Die Plattform teleportiert Euch zurück zu Euren Verbündeten. Viel Glück... uns allen.

Vervollständigung[]

Man könnte sagen, Ihr wart zur rechten Zeit am rechten Ort, <Name>. Dieses Herz von Azeroth, das der Zwerg Euch gegeben hat, könnte sich noch als sehr nützlich erweisen. Doch unser Hauptaugenmerk muss weiterhin auf dem Krieg liegen. Wir können keine Streitkräfte erübrigen, um Magni bei seinem großen Kreuzzug zu unterstützen. Die Allianz wird vor nichts zurückschrecken, um die Horde zu vernichten. Zum Glück hat die Dunkle Fürstin einen Plan, um uns zu stärken.

Fortschritt[]

  1. Das Gebot des Sprechers
  2. Missionsrichtlinie
  3. Flucht aus Sturmwind

Advertisement