Die Aldor Wiki
Advertisement

Aushang in Sturmwind[]

Bürger Sturmwinds,

Hiermit sei die Gründung des Arkanitordens verkündet!

Was ist der Arkanitorden?

Arkanit ist ein graues Metall. Abgesehen von seiner Flexibilität und Härte hat es noch eine sehr wichtige Eigenschaft. Man kann damit gänzlich magieresistente Artefakte schmieden. Es ist daher namensgebend für die neue Gemeinschaft. Ähnlich der thalassischen Zauberbrechertradition, ist es das Ziel des Arkanitordens, gegen Magie jeglicher Art gewappnet zu sein. In der Ausbildung werden alle Möglichkeiten erlernt um Zauber zu unterbinden oder ihnen entgegen zu wirken. Dafür braucht es allerdings nicht nur spezielle Waffen und Kampftechniken, sondern auch die Kenntnis der Magie selbst. Der Orden ist zu finden im Sturmwinder Magierviertel am Wassergraben 3.

gez. Lorel Leypfad

Das Ordenshaus in Sturmwind[]

Magierviertel, Am Wassergraben 3

Vor der Tür[]

Es ist ein typisches Haus im Stile des Magieviertels von Sturmwind: violettes Vordach, gepflegte Fassade, zwei graue Säulen und eine massive Eichentür mit einem vergitterten Fenster daneben.

Übungsplatz[]

Neben dem Ordenshaus befindet sich ein Übungsfeld in Form eines kreisförmigen Sandplatzes. Zur Hauswand hin stehen drei Trainigsattrappen. An der Säule zum Ordenshaus befindet sich ein Waffenständer, welcher mit Übungswaffen bestückt ist.

Innenraum[]

Betritt man das Haus, sieht man an der Wand zur linken Seite ein schwarzes Banner mit einem goldenen stilisierten Falken als Wappen. Geradeaus läuft man auf einen Arbeitstisch zu, auf dem Kerze, Tintenfass, Feder und einige Papiere liegen. Dahinter ist ein Regal mit diversen Büchern zu sehen. Zur rechten Seite befindet sich ein Treppenaufgang.

Aushang am Haus[]

Dienste des Ordens:[]

militärische Unterstützung der Allianz

Jagd auf Verbrecher oder Abtrünnige

Eskorte für Güter oder Personen

Magieabwehr

Säulen des Ordens:[]

Treue zur Allianz

Disziplin in Ausbildung und Training

Waffen und Rüstungskenntnis

Befähigung zur Magieabwehr

Advertisement